• CASE

    Digitalisierung von Check-Ups durch Power BI & Power Apps in einem großen, dänischen, international tätigen Produktions-Unternehmen

POWER-TOOL MIT 5.000-9.000 NUTZERN OPTIMIERT DIE PRODUKTION

Aufgabe

Automatisierung und Standardisierung von Check-Ups – ohne Verzicht auf Interaktion und Verantwortung

Tägliche Check-Ups sind eine zentrale Kernaufgabe für die Mitarbeiter in der Produktion eines ganz großen Produktions-Unternehmens Dänemarks, weit verzweigt über verschiedene Länder, Fabriken und produzierende Einheiten. Bei den Check-Ups stellt jedes einzelne Team nämlich sicher, dass Kundenorientierung, Sicherheit, Qualität, Lieferung, Kosten und nicht zuletzt Mitarbeiter-Motivation in seinem Teil der Gesamtproduktion sichergestellt sind.

Je effektiver und optimierter eine Produktion ist, desto besser ist das Ergebnis für das Unternehmen – das versteht sich fast von selbst. Deshalb war es naheliegend von manuellen Referaten von Check-Ups zu einem digitalen Setup zu wechseln, mit dem sich jeder einzelne Manager und Mitarbeiter leicht einen Gesamt-Überblick über seinen Teil der Produktion verschaffen kann, und womit Abweichungen schnell erkannt werden, wodurch das Risiko von Produktions-Stopp und Effektivitäts-Verlust minimiert wird.

Wir hatten den Wunsch nach einer besseren Kontrolle in Bezug auf die Standardisierung unserer Berichte und Datenerfassungen, so dass wir bessere, datenbezogene Entscheidungen über verschiedene Organisationsstufen hinweg treffen könnten”, erläutert der Senior Manager des Unternehmens, der für das Projekt zuständig ist.

Und er fügt hinzu, dass sie eine „Automatisierung und Standardisierung der Datenerfassung“ wünschten „ohne auf die Interaktion und die Verantwortung für die eigenen Daten zu verzichten. (…) Und es sollte auch eine Möglichkeit geben, in strukturierter Weise manuell Daten hinzufügen zu können, an den Stellen, wo eine Fabrik noch keinen Zugang zu einer Standard-Datenquelle hätte.“

exacto hat dabei geholfen, diese wichtige Aufgabe zu lösen, welches zugleich ein Teil der Reise des Unternehmens in eine papierlose Produktion ist.


KONTAKT

Wir erläutern Ihnen gerne die Möglichkeiten, die wir Ihnen mit Power BI und Power Apps bieten können. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein Online-Meeting mit uns.

Dorothee Strub
Director
Telefon: +49 171 7666191 
E-Mail: dst@exacto.de

RETURN ON INVESTMENT

  • Zeiteinsparung: +50.000 direkte Stunden pro Jahr
  • Kompletter Überblick über Produktionsdaten
  • Evidenzbasierte Entscheidungen
  • Berichte mit Momentaufnahmen innerhalb weniger Sekunden
  • Vollständige zentral gesteuerte Standardisierung
  • Höhere Daten-Validität

 

Die Lösung

Effektives Power-Tool mit 5.000-9.000 Nutzern – das meist genutzte BI-Tool im Unternehmen

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden hat exacto ein effektives Power-Tool entwickelt, mit dem sich die Nutzer innerhalb weniger Sekunden einen aktuellen Überblick über die Produktionsabläufe in ihrem eigenen Team verschaffen können. Das Tool ist ganz oder teilweise in einem Großteil des Unternehmens implementiert und exakt dem Niveau innerhalb der Organisation angepasst, wo es genutzt werden soll. Mit 5.000-9.000 täglichen Nutzern ist das BI-Tool das meist genutzte im Unternehmen.

Der zentrale Kern der Lösung besteht aus einer SQL-Datenbank, in der alle relevanten Produktionsdaten direkt von den verschiedenen Datenquellen des Unternehmens gesammelt werden. Die Datenbank ist zudem mit den nutzerfreundlichen, webbasierten Plattformen wie z.B. Power Apps verbunden, wo die Nutzer leicht relevante Daten vom Check-Up eingeben und aktualisieren können. Zur Präsentation der gesammelten Daten wird Power BI angewandt, welches alle 30 Minuten aktualisiert wird. Hierdurch wird sichergestellt, dass beispielsweise Kennzahlen und eingegebene Aktionspläne jederzeit für jede einzelne Produktionseinheit auf dem neuesten Stand sind, wodurch ein aufschlussreicher Überblick auf verschiedenen Ebenen der Organisation geschaffen wird.

Für das Unternehmen bedeutet das, dass man einfach und leicht Zugriff auf Berichte hat und sich Momentaufnahmen einer bestimmten Situation verschaffen kann. Die Speicherung aller Daten in ein- und derselben Datenbank garantiert eine erstklassige Daten-Validität, und unabhängig davon, welches Niveau oder welche Ebene der Organisation auf die Produktionsdaten blickt, ist die Nutzerverwaltung spezifisch den Nutzerprofilen und Bedürfnissen jedes einzelnen Nutzers angepasst. Die einstimmige Resonanz der vielen Endnutzer des Tools ist laut dem für das Projekt zuständige Senior Manager, „dass es intelligent und einfach ist und einen guten Überblick verschafft.”

”Wir hatten den Wunsch nach einer besseren Kontrolle in Bezug auf die Standardisierung unserer Berichte und Datenerfassungen, so dass wir bessere datenbezogene Entscheidungen über verschiedene Organisationsstufen hinweg treffen konnten”, erläutert der Senior Manager des Unternehmens, der für das Projekt zuständig ist.
"Es ist intelligent, einfach und verschafft einen guten Überblick.”
"...versetzt uns in die Lage weit bessere und schnellere datenbezogene Entscheidungen zu treffen.”

Das Ergebnis

Verbesserte Möglichkeit datenbezogene Entscheidungen zu treffen & 50.000 Stunden nicht wertschöpfende Arbeit eingespart.

Die Entwicklung des Power-Tools war für das Unternehmen eines der größten jemals realisierten Digitalisierungsprojekte und darüber hinaus mit erheblichem Mehrwert, sowohl für die täglichen Nutzer als auch für das Management. Man hat damit weltweit bis zu 50.000 Stunden nicht wertschöpfende Arbeit pro Jahr eliminiert, da man nicht länger manuell die Produktionsabläufe überwachen musste –  und mit der Möglichkeit sowohl Szenarien aus der Vergangenheit als auch auffällige aktuelle Tendenzen zu analysieren, kann das Management wichtige, strategische Entscheidungen zur Optimierung des zukünftigen Produktionsapparates treffen.

Auf die Frage, was den größten Gewinn durch diese Lösung ausmacht, bei deren Entwicklung exacto geholfen hat, antwortet der für das Projekt zuständige Senior Manager: ”Außer der eingesparten Zeit und der Transparenz ist es ohne Zweifel unsere Daten-Validität. Die Tatsache, dass wir zentral die Standards und KPI-Berechnungen steuern können, sichert einen einheitlichen Input aus allen Teilen der Organisation, was uns in die Lage versetzt, wesentlich bessere und schnellere datenbezogene Entscheidungen zu treffen.”

In Bezug auf die Wahl von exacto als Dienstleister werden Agilität, Schnelligkeit und bereitgestellte Ressourcen als wesentliche Kennzeichen betont: ”Wir wollten es [das Power-Tool] so schnell wie möglich in unseren Fabriken haben, so dass wir eine Lösung schaffen konnten, die auf dem täglichen Feedback der Nutzer basierte. Das bedeutete natürlich auch viele Herausforderungen in Verbindung mit den ersten Fabriken, was wiederum bedeutete, dass schnelle Korrekturen und Fokus von Seiten des Dienstleisters wichtig waren”, so der Senior Manager abschließend.

VERBINDEN SIE DATEN UND WERTVOLLE INFORMATIONEN 

Mit Power BI können Sie Unternehmensdaten präzise visualisieren, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen und Ihre Daten auf vielen unterschiedlichen Ebenen in Ihrer Organisation in wertvolle Informationen umwandeln.
Wir helfen Ihnen gerne mit einer für Sie maßgeschneiderten Lösung.


Lesen Sie mehr

SCHREIBEN SIE UNS

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie erhalten in Kürze eine Antwort auf Ihre Anfrage.

Mit freundlichen Grüßen,
exacto

Hamburg

Kontaktperson: Dorothee Strub
+49 171 7666191
dst@exacto.de

exacto GmbH
Neuer Wall 71
20354 Hamburg

Frankfurt

Kontaktperson: Prof. Dr. Lars D. Wellejus
+49 151 20120142 
ldw@exacto.de

Links

Hauptseite
Über exacto
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt
Cookies

Registergericht: Hamburg HRB 153758
Umsatzsteuer-ID: DE317971519
Bank: Danske Bank, Hamburg
Steuerprüfer: DANTAX Steuerberatungsgesellschaft mbH